Willkommen

 

Stadtfest Ronnenberg
… und es ist Party in der Stadt!!!

Ein Highlight nach dem anderen…

nachdem unsere Bürgermeisterin Stephanie Harms zusammen mit dem STAFERO-Vorstand das 18. Stadtfest – diesmal auf der Schulbühne – eröffnet hat, ging es im Anschluss mit The Jetlags weiter, die den Platz vor der Bühne innerhalb kurzer Zeit restlos gefüllt haben.
Auf der Parkbühnenseiten heizten QuarterHouse und GetSet so richtig ein.

Erstmals in diesem Jahr haben wir eine spezielle Party-Zone für unsere Jugend geschaffen, die auch sehr gut angenommen wurde. An dieser Stelle möchten wir uns bei dem von uns eingesetzten Sicherheitsdienst herzlich bedanken, der eine – auch von der Polizei gelobte – tolle Arbeit verrichtet hat.

Am Samstag hat das Stadtfest mit einer Happy Hour in der Zeit von 13 bis 15 Uhr angefangen. Fast alle Standbetreiber haben sich mit speziellen Sonder-Angeboten beteiligt.
Musikalisch ging es auch am Samstag mit vielen Highlights weiter. Unter anderem war es eine Freude, Isabel Krämer im Rahmen der Antenne Kultbühne in Ronnenberg begrüßen zu dürfen. Die ehemalige Miss Niedersachen singt jetzt auch Schlager und versteht es, das Publikum sofort zu begeistern. Später am Abend konnte dann mitgesungen werden, als Mit18 die besten Lieder von Marius-Müller Westernhagen performten.

Nachdem auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht ökumenischen Gottesdienst auf der Parkbühne, ging es auf der Schulbühne mit dem 6. Tiroler Frühschoppen weiter, bevor dann auf der Parkbühne das – leider wenig erfreuliche – Spiel der Nationalmannschaft übertragen wurde.

Fotos gibt es wieder – wie auch indem Vorjahren – hier.

Ein DANKESCHÖN

Wir möchten an dieser Stelle allen Sponsoren, der Stadtverwaltung Ronnenberg, allen Besuchern, unseren Standbetreibern, allen Künstlern, dem Kirchenkreisamt, dem Bauhof Ronnenberg, dem DRK sowie dem THW, der Polizei, dem Präventionsteam allen Anwohnern und all jenen, die mit ihrem Einsatz am Stadtfest beteiligt waren einen herzliches DANKESCHÖN aussprechen. Auch in diesem Jahr habt ihr wieder bewiesen, man auch Euch zählen kann!

Unser Foto-Team war auch in diesem Jahr fleißig und hat hunderte von Fotos geschossen. Eine Auswahl an Fotos wurden bereits in die Bildergalerie hochgeladen worden und können dort ab sofort angeschaut werden.

Wer noch Bilder hat, die veröffentlicht werden sollen, kann diese gerne an unser Foto-Team (foto-team@stafero.de) senden.

Ihr & Euer STAFERO e.V.

 

Der STAFERO e.V.

Viele Vereine klagen weiterhin über zurückgehende Mitgliederzahlen. Der STAFERO e.V. trotzt dieser Entwicklung und erfreut sich an den stetig wachsenden Mitgliederzahlen. Etwas über 500 sind wir schon, so dass wir nun das nächste Ziel 750 in Angriff nehmen können.

Mitglied werden im STAFERO e.V. lohnt sich rund ums Jahr, denn STAFERO-Mitglieder bekommen richtig was geboten.
Unsere Mitglieder informieren wir vorab über Aktionen und das Stadtfest-Programm.
Und wer jetzt noch überlegt, ob es sich lohnt, Mitglied zu werden… Alle 2 Stunden bekommen unsere Mitglieder auf dem Stadtfest ein Freigetränk. Das sind bis zu 14 Freigetränke für nur 24 Euro im Jahr. Lasst uns kurz rechnen… DAS LOHNT SICH!!!

Was bisher geschah…

Und vieles mehr!!!

image_pdfimage_print

…und es ist Party in der Stadt!